Verkauf des Adventskalenders von Round Table Tauberbischofsheim startet traditionell wieder am Sonntag, den 14.10.2018, auf der Martini Messe

Attraktive Preise im Wert von rund 12.000 € zu gewinnen / „Gewinnen und etwas Gutes tun“ miteinander verbinden /  Erlöse fließen in Projekt „Bücherstart“

Die Chance auf attraktive Gewinne mit der Gewissheit verbinden, für kleine Kinder und junge Familien etwas Gutes getan zu haben. Für nur 5€ / Stück macht dies der Adventskalender von Round Table Tauberbischofsheim möglich.

Aus diesem Grund startet auch in diesem Jahr der Verkauf des Round Table Adventskalenders wieder traditionell auf der Martini Messe in Tauberbischofsheim. Der Kalender kann am Sonntag, den 14.10.2018 am Verkaufsstand von Round Table Tauberbischofsheim erworben werden.

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders verbergen sich auch in diesem Jahr wieder attraktive Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 12.000€, welche durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren zustande gekommen sind. Als Hauptpreis winkt in diesem Jahr wieder ein Reisegutschein in Höhe von 1.000 €.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Glückskalender kommen dabei dem Projekt „Bücherstart“ zu Gute.

 

 

„Round Table 172 Tauberbischofsheim“ übergibt Feuerwehrauto - Einnahmen aus LIVE IM KLOSTERHOF eingesetzt

Die Veranstaltung „Live im Klosterhof“ ist auch in diesem Jahr mit ihrem Erlös ein Gewinn für das Gemeinwohl: Neben der Liobakirche wurde gestern das nagelneue Spielgerät in Form eines Feuerwehrautos eingeweiht. „Round Table Tauberbischofsheim“ investierte den Erlös aus dem Jahr 2017 in das bunte Spielgerät. „Dass eine Veranstaltung mit einer so großen Fangemeinde über die Stadtgrenzen hinaus nicht nur für großartige Unterhaltung für Bürgerinnen, Bürger und Gäste sorgt, sondern sich auch in jedem Jahr mit den Einnahmen für das Allgemeinwohl einsetzt, ist vorbildlich und ein Gewinn für die Stadt Tauberbischofsheim“, so Bürgermeister Wolfgang Vockel.

Geliefert wurde das Auto in Einzelteilen. „Das war schlimmer als jedes Ikea-Regal“, so der Präsident Björn Progl, der mit 13 Leuten an einem Abend das Gerät zusammengebaut hatte. In der vergangenen Woche betonierte dann Brandel-Bau das Fundament und der Fallschutz wurde eingesetzt. Schon vor den Sanierungsmaßnahmen stand an gleicher Stelle ein Feuerwehrauto, das inzwischen von Kindern im Kirschengarten bespielt werden darf.

Viel Lob gab es von Tiefbauamtsleiter Zoltan Szlaninka und Bürgermeister Wolfgang Vockel, der sich mit den anwesenden Mitgliedern über die zusätzliche Aufwertung des Klosterhofes freut und dabei auch auf positive Auswirkungen für die Zukunft hofft. Man wisse um die hohe Belastung der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim, vielleicht biete das neue Spielgerät ja eine Möglichkeit, die Kinder schon frühzeitig für die Feuerwehr zu begeistern und Nachwuchs zu fördern.

Dass das neue Feuerwehrauto gut ankommt, wurde bereits nach der Freigabe deutlich. Die zweijährige Hannah testete das schattig gelegene Auto sofort auf Herz und Nieren und befand es für gut – einzig „das Tatütata fehlt“.

 

Auch der Erlös aus dem diesjährigen „Live im Klosterhof“ soll wieder für einen wohltätigen Zweck eingesetzt werden, noch wurde aber nicht entschieden, für welches Projekt.Jedes Jahr bietet die Veranstaltung ein besonderes Highlight in der gemütlichen Atmosphäre des Klosterhofes. Zusätzlich verkauft „Round Table“ jedes Jahr im Herbst den Glückskalender, bei dem es viele Preise zu gewinnen gibt. Mit den Erlösen aus dem Adventskalender fördert „Round Table“ die Aktion Bücherstart.

Jährlich kommt durch das Engagement des Clubs ein fünfstelliger Betrag zusammen, der für soziale und gemeinnützige Projekte in der Region gespendet wird.

Quelle: www.tauberbischofsheim.de

05.07.2018

LIVE IM KLOSTERHOF 2018 - Bei sommerlichen Temperaturen und rockigen Beats wurde den Zuschauern im Klosterhof mächtig eingeheizt!

LIVE IM KLOSTERHOF 2018

Der Klosterhof in der Tauberbischofsheimer Fußgängerzone wurde ein weiteres Mal gerockt! Bei sommerlichen Temperaturen und rockigen Beats wurde den Zuschauern im Klosterhof mächtig eingeheizt.

Zunächst trat die talentierte Newcomer-Band „This“ auf, damit die Besucher sich zum Sonnen-Untergang eingrooven konnten. Mit dem Haupt-Act „THE UNIQUES” wurde der Klosterhof dann geflutet mit akustischen Highlights der Band einerseits und einer gemütlichen, sommerlichen Atmosphäre bei ausgelassener Stimmung andererseits. Bei leckeren Grill-Spezialitäten, Bier, Wein und Longdrinks kamen alle Besucher auf ihre Kosten.

Round Table Tauberbischofsheim wird die Einnahmen aus dem Event einem wohltätigen Zweck zukommen lassen.

Das rundum gelungene Konzert wird auch in 2019 wieder stattfinden – Bis bald!

P.S.: Danke an alle Helfer, Gäste und Unterstützer!

 

 

11.03.2018

Feierliches Übergabefest für Neu-Präsident Björn Progl

Traditionell ist das sog. Übergabefest mit die eleganteste Veranstaltung für RT 172 im Kalenderjahr - so auch in 2018.

Im Rahmen der feierlichen Übergabe im Rebenhof überreichte Noch-Präsident Thomas Englert die Amtskette weiter an den künftigen Präsidenten in Amt und Würden: Björn Progl. Zuvor würdigte Thomas E. ausführlich die erbrachten Leistungen des Tisches im abgelaufenen Jahr und bedankte sich besonders bei den Orgateam-Leitern für deren Einsatz.

Nach der Würdigung des Past-Präsidenten wurden Thomas Herrmann und Christian Faul offiziell vom Tisch verabschiedet - Altersbedingt verlassen sie uns; wir sind uns ganz sicher, dass der Kontakt aufrecht erhalten bleibt - ganz getreu dem RT-Stichwort: Lebensfreu(n)de.

Neben dem Ausblick der RT172-Aktivitäten für 2018 wurde auch das neu gewählte Präsidium vorgestellt. 

Ganz besonders hat uns gefreut, dass neben unseren Partnerinnen ebenfalls zahlreiche Old Tabler sowie Tabler aus ganz Süd-Deutschland unserem Ruf gefolgt sind - darunter RT Würzburg, RT Mosbach, RT Reutlingen!

Ein überaus gelungenes Übergabefest ging in netter, geselliger Runde zu Ende.

15.02.2018

Hauptpreisübergabe Kalender 2018

Das Bild zeigt bei der Gewinnübergabe (von links): Michael Wünsch, Leiter der FN-Reisebüros, Susanne Fischer und Constanze Neumeier vom FN-Reisebüro Tauberbischofsheim, die Gewinnerin Christina Dix sowie die Round Tabler Thomas Herrmann, Frank Leuchter (ehemaliger Round Tabler, der mit Augenoptik Koob das Projekt unterstützt und die Preise ausgibt), Thomas Englert, Christian Faul und Björn Progl.

Main-Tauber-Kreis. Gutes tun und gewinnen – das kann man bei der Aktion „Adventskalender“ von Round Table Tauberbischofsheim. Auch in der vergangenen Vorweihnachtszeit verkaufte der Serviceclub wieder spezielle Adventskalender, hinter deren Türchen sich attraktive, von Sponsoren gestiftete Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 12.000 Euro verbargen. Jeden Tag im Advent wurden Gewinnnummern ausgelost und in den Fränkischen Nachrichten bekannt gegeben. Den Hauptpreis, einen FN-Reisegutschein im Wert von 1000 Euro, gewann Christina Dix aus Grünsfeld. Vor kurzem wurde er ihr im FN-Reisebüro in Tauberbischofsheim überreicht.


Den Erlös aus dem Verkauf von diesmal rund 3000 Adventskalendern spendet Round Table erneut an das Projekt „Bücherstart“. Im Rahmen dieses Projekts bekommt jedes Kind aus den Gemeinden Tauberbischofsheim, Lauda-Königshofen, Königheim, Grünsfeld, Boxberg, Großrinderfeld und Werbach zum ersten Geburtstag ein Paket mit Kinderbüchern geschenkt. Es soll die Eltern zum Vorlesen und später auch die Kinder selbst zum Lesen animieren und so deren sprachliche Fähigkeiten fördern.

Round Table Tauberbischofsheim engagiert sich für dieses Projekt seit 2006. Seitdem wurden Bücherpakete im Gesamtwert von rund 95 000 Euro an einjährige Kinder verschickt.

 

12.10.2017

Verkauf des Adventskalenders von Round Table Tauberbischofsheim startet traditionell wieder am 15.10 auf der Martini Messe

Attraktive Preise im Wert von rund 12.000 € zu gewinnen / „Gewinnen und etwas Gutes tun“ miteinander verbinden /  Erlöse fließen in Projekt „Bücherstart“

Die Chance auf attraktive Gewinne mit der Gewissheit verbinden, für kleine Kinder und junge Familien etwas Gutes getan zu haben. Für nur 5€ / Stück macht dies der Adventskalender von Round Table Tauberbischofsheim möglich.

Aus diesem Grund startet auch in diesem Jahr der Verkauf des Round Table Adventskalenders wieder traditionell auf der Martini Messe in Tauberbischofsheim. Der Kalender kann am Sonntag, den 15.10.2017 am Verkaufsstand von Round Table Tauberbischofsheim erworben werden.

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders verbergen sich auch in diesem Jahr wieder attraktive Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 12.000€, welche durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren zustande gekommen sind. Als Hauptpreis winkt in diesem Jahr wieder ein Reisegutschein in Höhe von 1.000 €.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Glückskalender kommen dabei dem Projekt „Bücherstart“ zu Gute.aditionell ist das sog. Übergabefest mit die eleganteste Veranstaltung für RT 172 im Kalenderjahr - so auch in 2017.

<Weitere Informationen finden Sie hier>

19.06.2017

LIVE IM KLOSTERHOF 2017 - ein gelungener ROCK-Abend in toller Atmosphäre

Über 300 Gäste (!) sind unserem Ruf von Round Table 172 Tauberbischofsheim gefolgt und haben ein weiteres Mal den Klosterhof gerockt!

Eingeheizt durch "Der Mond lasert" und "THE UNIQUES" und kulinarisch verwöhnt u.a. durch Grill-Spezialitäten auf dem XXL-Grill konnte das Publikum einen tollen Abend genießen vor beeindruckender Kulisse!

Die Einnahmen des Events werden einem wohltätigen Zweck zu Gute kommen!

Beste Grüße von Euren Tablern aus RT 172 Tauberbischofsheim

P.S.: Danke an alle Helfer, Gäste und Unterstützer!

>>> Zum Artikel der FN <<<

11.03.2017

Gelungenes Übergabefest für Neu-Präsident Thomas Englert

Traditionell ist das sog. Übergabefest mit die eleganteste Veranstaltung für RT 172 im Kalenderjahr - so auch in 2017.

Im Rahmen der feierlichen Übergabe im Edelfinger Hof überreichte Noch-Präsident Thomas Herrmann die Amtskette weiter an den künftigen Präsidenten in Amt und Würden: Thomas Englert. Zuvor würdigte Thomas H. ausführlich die erbrachten Leistungen des Tisches im abgelaufenen Jahr und bedankte sich besonders bei den Orgateam-Leitern für deren Einsatz.

Neu-Präsident Thomas E. nahm - sobald im Amt - gleich Schwung auf und führte gekonnt durch den Abend. Nach der Würdigung des Past-Präsidenten wurde mit Markus Schmitt "Mr. Round Table" offiziell vom Tisch verabschiedet - Altersbedingt verlässt uns Markus; wir sind uns ganz sicher, dass der Kontakt aufrecht erhalten bleibt - ganz getreu dem RT-Stichwort: Lebensfreu(n)de.

Neben dem Ausblick der RT172-Aktivitäten für 2017 wurde auch das neu gewählte Präsidium vorgestellt. Ein Highlight des Abends war danach sicherlich die Versteigerung von nicht eingelösten Advents-Kalender-Gutscheinen aus dem vergangenen Jahr: Hier zeigte der neue Präsident ungeahnte Verkäufer- und Marktschreier-Qualitäten und trieb die Preise der geschickte gewählten Gutschein-Packages in ungeahnte Höhen.

Ganz besonders hat uns gefreut, dass neben unseren Partnerinnen ebenfalls zahlreiche Old Tabler sowie drei Round Tabler aus RT 87 Würzburg www.rt87.de den Abend mit uns gefeiert haben!

Ein überaus gelungenes Übergabefest ging in netter, geselliger Runde zu Ende.

Freude über Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro

Hier der Presseartikel aus den Fränkischen Nachrichten vom 22. Februar 2017:

Helfen und gewinnen: Unter diesem Motto veranstaltete der Serviceclub Round Table 172 Tauberbischofsheim im Dezember erneut seinen Glücks-Adventskalender. Dabei gab es Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Der Hauptgewinn, ein FN-Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro, wurde am Montag im FN-Reisebüro in Tauberbischofsheim vom zukünftigen Präsidenten des Round Table, Thomas Englert, an den glücklichen Gewinner Edmund Dauth aus Beckstein übergeben. "Das war ein tolles Weihnachtsgeschenk", freute sich Dauth bei der Preisübergabe"riesig über den Gutschein, der für eine Reise nach Kroatien eingesetzt wird".

Wie Thomas Englert informierte, wurden 3000 Kalender aufgelegt, die in Verkaufsstellen in Tauberbischofsheim, Distelhausen, Lauda, Grünsfeld, Großrinderfeld, Boxberg, Königheim, Werbach und Külsheim veräußert wurden. Der Erlös aus dem Verkauf der Kalender kommt dem Projekt "Bücherstart" zugute. Kinder bekommen dabei zu ihrem ersten Geburtstag ein Sortiment an Kinderbüchern zugeschickt. Grund dafür sind wissenschaftliche Studien, die belegen, dass in sehr vielen Haushalten überhaupt keine Bilderbücher mehr vorhanden sind und die Kinder sowohl bei der Sprach- wie der Sprechentwicklung große Defizite aufweisen. Verstärkt werde dieser negative Trend durch ein verändertes Medienverhalten. Kinder, die von einem flimmernden Fernsehapparat begleitet werden, greifen seltener zu einem Buch. Spracharmut zeige sich im Kindergarten und setze sich in der Grundschule fort.

Round Table unterstütze das Projekt der Buchhandlung "Schwarz auf Weiss" und der Mediothek Tauberbischofsheim seit 2006. Mit dem Verkauf von bisher 26?000 Adventskalendern und einer damit verbundenen Verlosung von Preisen im Wert von über 100?000 Euro konnten zahlreiche Bücherpakete in den Gemeinden der Verkaufsstellen angeschafft werden.

Thomas Englert dankte bei der Übergabe des Reisegutscheins allen Käufern des Adventskalenders und den zahlreichen Sponsoren, die damit dieses wichtige Projekt "Bücherstart" unterstützt haben. ber

© Fränkische Nachrichten, Mittwoch, 22.02.2017

Verkaufsrekord unseres Adventskalenders!

Im Dezember wurden täglich wieder tolle Preise aus unserem Adventskalender verlost.

Mit 3.000 Kalendern konnten wir in diesem Jahr einen Verkaufsrekord aufstellen, über den wir uns sehr freuen! Wir bedanken uns bei Euch ganz herzlich für die tolle Unterstützung!

Die Einnahmen aus dem Kalenderverkauf fliesen 1:1 in die gute Sache - nämlich in eines unserer vielen Projekte - mit dem Schwerpunkt "Bücherstartpaket". Also sind schon alle, die einen Kalender haben "Gewinner", weil man zu Weihnachten etwas Gutes getan hat! Nähere Infos zu unserem Adventskalender und dem Bücherstartpaket findet Ihr hier.

"CHARITY trifft WISSENSCHAFT" - ein voller Erfolg!

Round Table 172 TBB veranstaltete am Donnerstag, 20.10.2016 in der Stadthalle Tauberbischofsheim den spannenden Vortragsabend "CHARITY trifft WISSENSCHAFT". Und über 200 Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Darüber freuen wir uns wirklich sehr!

Es geht um ein innovatives Projekt der Krebsforschung an der Uniklinik Würzburg. Krebs ist ein Thema, das uns (leider) früher oder später alle in irgendeiner Weise betrifft. Die Referenten Prof. Dr. Einsele, Christian Huber und Gabi Nelkenstock haben in beeindruckender Art und Weise klar gemacht, worum es geht. Für einen einzigartigen Forschungsansatz an der Uniklinik Würzburg werden dringend Gelder gebraucht. Der Verein Hilfe im Kampf gegen Krebs will diese bis zum Jahresende einsammeln. Der Ansatz - der beim eigenen Immunsystem ansetzt - könnte ein Durchbruch in der Krebsforschung werden.  

Wir hoffen, dass ganz, ganz viele von Euch Gabi Nelkenstock und ihren Verein - wie auch wir Jungs vom Round Table - bei Ihrem Vorhaben unterstützen! Nähere Infos gibt's unter www.helpingisbeuatiful.de

Live im Klosterhof 2016 hat richtig Spaß gemacht!

"The Uniques" und "Der Mond lasert" haben beim 24. Live im Klosterhof die Altstadt von Tauberbischofsheim gerockt.

 

Rund 300 Gäste feierten bei trockenem Wetter bis in die Nacht. Mit den beiden Bands kam richtig gute Stimmung auf. Neben der Musik zogen aber auch großartiger Wein, frische Getränke und vor allem der gigantische Grill von Daniel Schott die Zuhörer an.

Deshalb freuten sich am Ende alle, dass auch die Spendenkassen klingelten und für das geplante Spielgerät in der Tauberbischofsheimer Fußgängerzone und die Krebsforschung an der Würzburger Uniklinik richtig was rum kam.

Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr und dürfen verraten, dass "The Uniques" wahrscheinlich wieder mit dabei sind.

Eure Jungs vom Round Table 172 TBB

 

 

RT erhält Stiftungspreis von Round Table Deutschland

Tolle Auszeichnung für unser Bücherstart-Projekt von Round Table Deutschland!

Erfahrt hier mehr...

Neues Präsidium für das Jahr 2016

Beim Übergabefest in der Weinhandlung Victoria in Bad Mergentheim wurden die Ämter "am Tisch" übergeben und Thomas Herrmann (2. von links) hat als neuer RT-Präsident sein Amtsjahr mit der Präsidentenkette angetreten. Mit ihm stoßen an (von links nach rechts): Schatzmeister Klaus Bechtold, IRO Markus Schmitt (zuständig für Internationales), Past-Präsident Steffen Boller und neuer Vizepräsident Thomas Englert.

Hauptpreisübergabe Adventskalender - Wir gratulieren herzlich!

Spendenübergabe "LiK"

Aus den Erlösen des diesjährigen Live im Klosterhof wurden jeweils 1.000 EUR an den Kinderhospizdienst Sonnenschein und an die Taubertäler Hilfsgemeinschaft übergeben. Wir freuen uns sehr, damit wieder zwei bewährte Organisationen aus unserer Region fördern zu können!

Round Table Adventskalender

Alle unsere Round Table-Adventskalender sind verkauft. Wir sagen vielen Dank an Sie alle, denn mit dem Kauf unseres Glückskalenders unterstützen Sie das Projekt Bücherstart. Nähere Infos dazu erhalten Sie hier....

Und natürlich möchten Sie nun erfahren, ob Sie gewonnen haben. Die glücklichen Gewinner werden ab dem 1. Dezember täglich hier veröffentlicht.

Wer wir sind und für was wir stehen...

Erfahren Sie hier mehr zum Round Table 172 Tauberbischofsheim.

Was wir in den letzten Monaten und Jahren so getan haben sieht man am besten in unserem Rückblick.

Außerdem gibt's hier noch jede Menge Bilder.